DKSB Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Erfahrungen von Müttern und Vätern

„Ich würde diesen Elternkurs immer wieder gern besuchen!“ – Erfahrungen einer Mutter

„Ich nahm vom 10.04. bis 28.05.2013 am Elternkurs „Kinder in der Pubertät, Grenzen finden, Grenzen setzen“ in Wolgast teil. Dieser Kurs hat mir sehr geholfen meinen Sohn besser zu verstehen. Ich habe Einsichten bekommen, wie pubertierende Kinder „ticken“. Die Kinder sind in dieser Zeit sehr unsicher. Ich weiß jetzt, wie ich besser auf ihn eingehen kann. … Die beste Grundlage ist Vertrauen und seine Stärken hervorheben. In vielen Gesprächen in unserer Gruppe habe ich immer neuen Mut gefunden. Ich konnte hier mal alle Erziehungssorgen raus lassen. Das tat mir sehr gut. …Ich begann meinen Sohn mit anderen Augen zu sehen. Das übertrug sich auch auf ihn. Irgendwie läuft es jetzt leichter zwischen uns. Ich bin viel lockerer geworden, weil ich ihm mehr vertraute und er mich nicht enttäuschte. Natürlich gibt es zwischendurch noch Reibereinen. Ich weiß jetzt aber wie ich damit umgehen kann.

Ich nehme mir oft den dicken Elternkurs - Hefter zur Hand und erinnere mich dann an die schöne Zeit. Ich hole mir dadurch wieder neuen Mut und neue Kraft.

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei der Kursleiterin Annett Knuth bedanken. Sie hatte immer ein offenes Ohr. Dieser Kurs tat mir und meinem Sohn so gut. Ich würde diesen Elternkurs immer wieder gern besuchen!
Nochmals vielen Dank M. Z.“

(Email August 2013)

   --------------------------------------------------------------------------------------------------

Starke Eltern – Starke Kinder® Elternkurs Kinderschutzbundes
„Diesen Kurs kann ich allen Eltern nur wärmstens empfehlen!!!“

„Bisher hatte ich mir über meine Erziehung eher allgemein Gedanken gemacht. Eher so in Richtung du musst dich mehr durchsetzen, konsequenter sein oder Grenzen setzen. Eher autoritär, aber auf keinen Fall so wie meine Großeltern, sondern irgendwie anders und auf jeden Fall gewaltfrei.
Meine Mitstreiter und ich hatten doch teilweise handfeste Probleme und mit wenigen Techniken sollten diese spürbar besser gelöst werden können?
Und so fing ich, zuerst skeptisch, an Techniken zu lernen, mit denen ein partnerschaftliches Miteinander besser gelingen soll. Dabei gab es erst einen theoretischen Teil und parallel dazu praktische Übungen. Was sich in der Theorie noch relativ leicht anhört, war in der Praxis harte Arbeit.

Und dann die ersten Versuche bei meinen Kindern. Und welch eine Überraschung, meine Kinder reagierten darauf. Gerade in Situationen in denen ich dachte alles probiert zu haben, taten sich plötzlich Türen auf. Ich spürte förmlich eine Last abfallen, die sich schon in Erwartung eines Machtkampfes eingestellt hatte.

Vielen Dank an die Kursleiterinnen Angela und Anne, sowie an alle, welche diesen Kurs möglich gemacht haben! Diesen Kurs kann ich allen Eltern nur wärmstens empfehlen!!!“

Martin S. (33 Jahre), Vater von 3 Kindern, Greifswald 11.12.2013


© Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. 2020


Wenn du Hilfe brauchst
Kinder- & Jugendtelefon:

11 61 111

Elterntelefon:

0800-111 0 550

von Nummer gegen Kummer e.V.
Mitglied im Kinderschutzbund
www.nummergegenkummer.de




www.kischu-stadt.de







Web-Angebote